Vision

Firmenvision

Business als spiritueller Weg – mehr Sinnhaftigkeit für Unternehmer.

Diese Vision verpflichtet und grenzt ab. Die Zeit ist reif für Unternehmer, die weiter denken – reif für Werber, die mehr wollen. Die einzige Daseinsberechtigung eines Unternehmens ist dessen Beitrag zur Entwicklung des Ganzen. Gute Angebote helfen den Kunden weiter. Also geht es im Business nicht darum, jemanden zu übertölpeln sondern darum, von möglichst vielen Kunden gefunden zu werden, um ihnen weiterzuhelfen.

Und was ist mit dem Umsatz?

Der Umsatz kann nicht das Ziel einer Geschäftstätigkeit sein. Er ist das Resultat, wenn deine Firma und deren Angebote vielen Menschen weiterhelfen und die Welt dadurch etwas besser machen. Lass uns doch eine kleine Metapher zur Hilfe nehmen. Du sitzt in einem kalten Raum und frierst. An der Wand hängt ein Thermometer und dieses zeigt 12 Grad an. Die Temperatur im Raum und die Anzeige auf dem Thermometer entsprechen dem Umsatz, welche deine Firma erzielt. Er ist zu tief. Zurück zur frierenden Person: Du nimmst also das Thermometer von der Wand, reibst es kräftig in deinen Händen und nimmst es unter den Pulli. Die Anzeige auf dem Thermometer wird steigen, nicht aber die Raumtemperatur. Genauso verhält es sich beim Umsatz. Der Umsatz ist die Temperatur im Raum. Und diesen siehst du auf der Anzeige des Thermometers. Es gibt Varianten, die Anzeige künstlich und kurzfristig nach oben zu bringen. Zum Beispiel indem du unter deinen Selbstkosten verkaufst, deine Kunden übertölpelst oder eine krumme Sache drehst. Langfristig gibt es aber nur ein Mittel, den Raum wärmer zu kriegen: Du drehst den Regler der Heizung hoch. In der Geschäftswelt ist dieser Regler der Nutzen. Der Nutzen, welcher eine Unternehmung seinen Kunden und der Allgemeinheit bringt.

Wer ist angesprochen?

Alle Angebote von unternehmercoaching.ch richten sich an Unternehmer. Aber was ist ein Unternehmer? Generell gesagt ist ein Unternehmer das Gegenteil eines Unterlassers. Der Begriff ist also breit und auf keinen Fall auf ein Geschlecht bezogen. Konkret geht es hier aber um Inhaber und Geschäftsführer von Firmen mit 5 bis 50 Mitarbeitern. Wenn sich die zu optimierenden Themen stark um Marketing und Werbung drehen, können auch die für diesen Bereich verantwortlichen Personen von den Angeboten profitieren. Es empfiehlt sich in diesem Fall erfahrungsgemäss, dass der Unternehmer (wie gesagt immer auch Frauen gemeint) auch an der Beratung teilnimmt.

Sind alle Unternehmer und Unternehmen angesprochen?

Wenn es dir darum geht, um jeden Preis möglichst viel zu verkaufen, bist du hier falsch. Angesprochen sind Menschen, die berufen sind oder wenigstens eine Vision oder ein grosses Ziel haben. Wenn du dich als spirituell  oder ganzheitlich denkend bezeichnest, kannst du davon ausgehen, hier gleichgesinnte Menschen anzutreffen.  Wer davon ausgeht, dass es keine allgemein gültigen Lebensgesetze und keine höheren Mächte gibt, ist hier vermutlich ebenfalls falsch. Es ergibt zudem Sinn, sich Unterstützung zu holen, bevor es lichterloh brennt, beziehungsweise bevor du kurz vor dem Konkurs stehst. Bezüglich Branchen gibt es keine Einschränkungen. Sinnvollerweise leben die Firmen von Endkunden (Geschäftskunden und Privatkunden) und nicht primär von Absatzmittlern oder nur einigen wenigen Grosskunden.

Bist du stolz, selbstständig zu sein? Bist du stolz auf seinen Erfolg? Bist du (noch) aufstrebend? Möchtest du in erster Linie von deinen Lieblingskunden gefunden werden? Wünscht du dir weniger Offerten mehr Aufträge und möchtest du höhere Preise erzielen? Möchtest du mehr Vertrauen von deinen Kunden, mehr Empfehlungen und tiefere Werbekosten? Dann sollten wir uns kennenlernen.

Zum Menupunkt Firma

Weiter zu Martin Aue

Weiter zu den Kontaktangaben

Möchtest du ein Business-Geheimnis erfahren?

Zurück zur Startseite und zu den Angeboten